Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Buch Norbert LopperID000000000000000760

24,90 €

Norbert Lopper, der im April 2015 95-jährig verstorben ist, führte ein bewegtes Leben. In Wien-Brigittenau als jüdischer Bub in bescheidenen Verhältnissen aufgewachsen, war Fußball sein einziges Vergnügen, mit dem er während seiner Flucht über Belgien und Frankreich auch seinen Lebensunterhalt bestritt. Doch die NS-Vernichtungsmaschinerie holte ihn ein und deportierte ihn nach Auschwitz. Er überlebte das KZ und rettete dort seine Mutter und seinen Bruder vor dem Tod in der Gaskammer. Sein Vater und eine seiner Schwestern wurden ermordet. "Ich habe Auschwitz überlebt. Ich wog nach der Befreiung ungefähr 40 Kilogramm und war Invalide, wollte aber unbedingt wieder Fußball spielen.“ Die Bewegende Geschichte des Mannes, der für fast drei Jahrzehnte der legendäre „Sekretär“ der Wiener Austria war.
Vorrätig